LEITER ENTWICKLUNG m/w IM MITTELSTAND IN DER KUNSTSTOFFBRANCHE

Unternehmen
Unser Mandant (www.nehl-beschlaege.de) ist ein mittelständisches, international renommiertes Unternehmen, das sich als innovativer Produzent von intelligenten, maßgeschneiderten Lösungen für die Industrie versteht und in seiner Branche weltweit als einer der Technologie- und Marktführer gilt. Die besondere Engineering-Kompetenz, der eigene, hochmoderne Werkzeugbau und die prozessorientierte Fertigung sorgen für eine herausragende Qualität und ein hohes Renommee. Branchenkompetenz gepaart mit einer gelebten Wertekultur des familiengeführten Unternehmens tragen zu einem weit überdurchschnittlichen Engagement der Mitarbeiter bei. Für den Standort in Westfalen wird eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit als Leiter Entwicklung gesucht.

Position
Sie entwickeln intelligente und zukunftsorientierte Lösungen auf der Grundlage einer engen, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, dem eigenen Vertrieb sowie den Lieferanten. Dabei tragen Sie die Projekt- und Personalverantwortung für die Produktentwicklung von der Idee bis zur Kundenanwendung. Sie stellen neben den technischen Themen auch die Überwachung von Kosten und Terminen sowie den effektiven Einsatz aller verfügbaren Ressourcen sicher. Ein gutes Gespür für die Markt- und Konkurrenzfähigkeit Ihrer Lösungen sowie die „gewollte“ Nähe zu den wesentlichen Kunden der Gesellschaft sind wichtige Voraussetzungen, um Ihr Aufgabenfeld zu beherrschen.

 

Bildungsabschlüsse                    Technische Ausbildung und ein abgeschlossenes technisches Studium als Ingenieur oder Techniker der Fachrichtungen Maschinenbau oder Kunststofftechnik. Idealerweise verfügen Sie zudem über ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis.
BerufserfahrungMindestens zehnjährige Berufserfahrung in der Entwicklung/Konstruktion eines mittelständischen Unternehmens der Beschlags- und/oder Kunststoffbranche.
Spezielle Kenntnisse              Kompetenz und Wille zur Entwicklung neuer innovativer Produkte unter Einbeziehung der Markt- und Kundenanforderungen.
SprachenEnglisch: verhandlungssicher

Sie sehen sich als „weitblickender Entwickler“ und verfügen über folgende Voraussetzungen:

  • werteorientierte Führung der Mitarbeiter durch eine „gelebte“ Vorbildfunktion
  • ausgeprägte Befähigung im Projektmanagement
  • hohe Methodenkompetenz
  • interdisziplinäre Schnittstellenkompetenz

Sie berichten direkt an die Geschäftsführung und können den weiteren Erfolg der Gesellschaft durch Ihre Leistung im Tagesgeschäft und die Umsetzung Ihrer Ideen wesentlich beeinflussen. Nach einer Zeit der soliden Einarbeitung gehören Sie zum Managementteam der Gesellschaft.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 4376W an unsere Email- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle Email-Anhänge ausschließlich im PDF-Format zu versenden.