PROJEKTLEITER m/w/d KLÄRANLAGEN MIT BEDEUTENDER PROJEKTVERANTWORTUNG

Unternehmen

Unser Mandant (www.hydro-ingenieure.de), ein Familienunternehmen mit rund 60 Mitarbeitern, wurde 1982 gegründet und ist eine der führenden Ingenieursgesellschaften der Abwasserreinigung, Abwasserableitung und Regenwasserbehandlung, des Gewässer- und Hochwasserschutzes sowie der Erschließung und der Generalentwässerungsplanung.
 
Position

In Ihrer Funktion verantworten Sie nach einer zeitlich definierten Einarbeitungsphase innerhalb des Teams „Kläranlagen“ die technische und betriebswirtschaftliche Leitung von großen und innovativen Projekten. Dabei prägen Sie maßgeblich den hohen Professionalitäts-, Innovations- und Qualitätsanspruch des Unternehmens mit und führen ein Team von Spezialisten durch Ihr Fachwissen und Ihre Vorbildfunktion.

Bildungsabschlüsse                    Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium, idealerweise Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft.
BerufserfahrungMehrjährige Berufserfahrung als Projektingenieur/-leiter im Bereich der (Siedlungs ) Wasserwirtschaft oder des konstruktiven Ingenieurbaus.
Spezielle Kenntnisse             Eigenverantwortliche Planung und Realisierung von Abwasseranlagen und konstruktiven Ingenieurbauwerken in allen neun HOAI Leistungsphasen, technische und wirtschaftliche Projektleitung sowie fachliche Führung von interdisziplinären Projektteams.

Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position ausgezeichnet und

  • treffen Ihre Entscheidungen aufgrund analytischer Vorbereitung,
  • bearbeiten komplexe Planungsaufgaben eigenverantwortlich,
  • verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und
  • blicken „über den Tellerrand“ hinaus.

Eigenverantwortliche Übernahme der Funktion in einem finanziell unabhängigen Unternehmen mit einer familiengeprägten Werteorientierung, ausgezeichnete Perspektive, Nutzung eines Home-Office-Platzes mit flexibler Arbeitszeit und einem Gehaltspaket, welches sich an Ihren Bedürfnissen orientiert.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 4444W an unsere Email- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle Email-Anhänge ausschließlich im PDF-Format zu versenden.