Ort: Rohrbach  
Unternehmen: Kempf GmbH  
Branche: Blechbearbeitung 
Mitarbeiter: ca. 160
Kennziffer: 3288W

In Ihrer Funktion als Betriebsleiter m/w/d der Beschichtungstechnik berichten Sie direkt an den geschäftsführenden Gesellschafter und stimmen sich im Tagesgeschäft mit Ihren Kollegen und Kolleginnen auf zweiter Ebene ab. Sie verstehen sich als „Impulsgeber“, arbeiten eigenständig und führen Ihre Mitarbeitenden über Ihre gelebte Vorbildfunktion. Dabei denken Sie „über den Tellerrand hinaus“ und bringen die Bereitschaft mit, „auch die Ärmel hochzukrempeln und selbst anzupacken“.

Unternehmen
Das wirtschaftlich unabhängige Familienunternehmen in der dritten Generation (www.kempfgmbh.de) zählt mit ca. 160 Mitarbeitern an zwei Standorten zu den Marktführern seiner Branche. Die Philosophie ist darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und kundenspezifische Lösungen mit einem hohen Qualitätsanspruch zu entwickeln und umzusetzen. Dabei investiert das Unternehmen an dem neuen Produktionsstandort kontinuierlich in den Ausbau seiner hochwertigen Fertigungstechnologie und entwickelt gemeinsam mit einem internationalen Kooperationspartner innovative Produkte. 

Ihre Aufgaben
In Ihrer Funktion erfüllen Sie im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

  • Übernahme der Gesamtverantwortung in technischer und kommerzieller Hinsicht 
  • Fachliche und disziplinarische Führung von rund 35 Mitarbeitern sowie deren Weiterentwicklung  
  • Stetige Optimierung der Prozesse, Abläufe und Strukturen unter Berücksichtigung von Kosten und Terminen  
  • Sicherstellung der Einhaltung der vorbeugenden Instandhaltungen und Wartungen der Anlagen 
  • Begleitung des Vertriebes und der Konstruktion sowohl bei kundenspezifischen Neuentwicklungen und Designentwürfen als auch bei der Optimierung bestehender Produkte
Bildungsabschlüsse                      Sie haben eine technische Ausbildung abgeschlossen und eine Fortbildung zum Ingenieur, Techniker oder Meister im produktionstechnischen Umfeld absolviert. 
Berufserfahrung      Sie verfügen über eine ausgeprägte Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Position eines mittelständischen, technologisch anspruchsvollen Unternehmens; idealerweise aus dem Umfeld der Beschichtungstechnik.  
  • Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position fachlich ausgezeichnet und 
  • besitzen analytisches Denkvermögen, 
  • zeichnen sich durch eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit aus und 
  • sind bereit und in der Lage Verantwortung zu übernehmen. 

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung – inkl. Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der 
Kennziffer 3288W an unsere E-Mail-Adresse. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, alle Anlagen als PDF zu versenden.