Standort: Rheinbrohl
Unternehmen: DSD HILGERS Stahlbau GmbH
Branche: Stahlbau
Mitarbeiter: ca. 90
Kennziffer: 3260S

Ab sofort ist die Position des „Projektleiter Stahl- und Anlagenbau mit Perspektive m/w/d“ zu besetzen. Sie berichten an den technischen Leiter und überzeugen sowohl durch Ihr fachliches Können als auch durch Ihre Bereitschaft, Projekt eigenständig und ganzheitlich umzusetzen. Als „Impulsgeber“ treffen Sie Entscheidungen und werden durch ein qualifiziertes und motiviertes Team unterstützt. Sie verantworten abwechslungsreiche Projekte in einem zukunftsorientierten Unternehmen, das großen Wert auf das Miteinander legt und höchsten technischen Ansprüchen genügt. Eine fachliche Weiterentwicklung wird nicht nur gewünscht, sondern ausdrücklich gefördert.

Unternehmen
Unser Mandant mit Sitz in Rheinbrohl (www.dsd-hilgers.de) und Fertigungsstätten an zwei weiteren Orten und einem weiteren Konstruktionsbüro ist ein expandierendes mittelständisches Unternehmen, welches in der Planung und Ausführung von komplexen Anlagen umfangreiche Erfolge, vorweisen kann. Insbesondere die Modernisierung bestehender Anlagen nach Klimavorgaben ist ein Baustein dieser Erfolges Unser Mandant ist zudem im Aufbau öffentlicher Infrastruktur zu Hause, namentlich im Bau von Krananlagen für die Deutsche Bahn.
Verbunden mit der Erfahrung aus zahlreichen Projekten wird ein Höchstmaß an Qualität in der Umsetzung verschiedenster Stahlbau- und Montageprojekte für Kunden aus unterschiedlichen Bereichen erreicht. 


Ihre Aufgaben

Zu Ihren vorrangigen Aufgaben zählen: 

  • Eigenständige und ganzheitliche Organisation, Leitung und Abwicklung industrieller Projekte in kommerzieller und technischer Hinsicht 
  • Analyse und Prüfung der Aufgabenstellung/Vertragsunterlagen
  • Identifikation und Priorisierung erfolgskritischer Themen
  • Planung, Strukturierung und Optimierung des Projektablaufes
  • Definition von Teilzielen und Erstellung von Terminplänen
  • Aktive Abstimmung im Projektteam und mit dem Vorgesetzten 
  • Leitung und Koordination der Nachtragserstellung
  • Fachkundige Kontaktperson für die Kunden, Vertragspartner und Nachunternehmer
Bildungsabschlüsse                       Sie verfügen über eine technische Ausbildung und Fortbildung im Bereich des Metallbaus; idealerweise über ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens oder vergleichbar.
Berufserfahrung      Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position bewährt und bringen eine mehrjährige Berufspraxis im Bereich Stahlbau oder Montage eines mittelständischen Unternehmens mit.
Spezielle Kenntnisse     Umfangreiche Erfahrungen aus dem Umfeld „Bauen im Bestand“ sind von großem Vorteil.

 

Ihre Persönlichkeit

  • Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position bewiesen, 
  • denken in zusammenhängenden Strukturen,
  • verfügen über hervorragende Organisationsfähigkeiten,
  • sind es gewohnt, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen und
  • bewahren auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung – inkl. Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der 
Kennziffer 3260S an unsere E-Mail-Adresse. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, alle Anlagen als PDF zu versenden.