FACHBEREICHSLEITER m/w/d FÜR KLÄRANLAGEN UND WASSERWIRTSCHAFT MIT PERSPEKTIVE

Unternehmen

Unser Mandant (www.hydro-ingenieure.de), ein Familienunternehmen mit rund 50 Mitarbeitern, wurde 1982 gegründet und ist eine der führenden Ingenieurgesellschaften der Abwasserreinigung, Abwasserableitung und Regenwasserbehandlung, des Gewässer- und Hochwasserschutzes sowie der Erschließung und der Generalentwässerungsplanung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen wir die Position „Fachbereichsleiter m/w/d Kläranlagen und Wasserwirtschaft“.

 
Position

In Ihrer Funktion verantworten Sie die technische und kaufmännische Realisierung von Abwasseranlagen und konstruktiven Ingenieurbauwerken in allen HOAI Leistungsphasen und berichten direkt an die Geschäftsführung. Sie übernehmen die Projektleitung, führen sowohl interdisziplinäre Projektteams in fachlicher Hinsicht als auch ein mehrköpfiges Team in Ihrem eigenen Fachbereich. Dabei achten Sie stets auf die Einhaltung und Optimierung der Prozesse sowie auf ein werteorientiertes und kollegiales Miteinander.

  Bildungsabschlüsse                      Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium, idealerweise im Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft.
  Berufserfahrung     Umfangreiche Berufserfahrung als Fachbereichsleiter oder Projektleiter im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft. Auch Kandidaten aus der zweiten Reihe sind herzlich willkommen.
  Spezielle Kenntnisse     Ausgeprägtes Projektmanagement sowie Erfahrungen in der Personalführung.

Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position fachlich ausgezeichnet,

  • führen Ihre Mitarbeiter durch Ihre Fachkenntnisse,
  • verfügen über eine hohe Sozialkompetenz,
  • treffen Ihre Entscheidungen aufgrund analytischer Vorbereitung und
  • überzeugen durch Ihre Vorbildfunktion und persönliche Ausstrahlung.

Eigenverantwortliche Übernahme der Funktion in einem Unternehmen mit flachen Strukturen und sehr interessanten Projekten. Die Einarbeitung erfolgt im Rahmen eines Patensystems auf Fachbereichsleiterebene.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 3069W an unsere Email- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle Email-Anhänge ausschließlich im PDF-Format zu versenden.