LEITER MATERIALWIRTSCHAFT m/w/d EINES MITTELSTÄNDISCHEN UNTERNEHMENS IM ANLAGENBAU

Unternehmen

Unser Mandant (www.lautenschlaeger.net) mit Sitz im Rheinland ist ein innovatives, mittelständisches internationales Maschinen- und Anlagenbauunternehmen, das hochwertige Anlagen für nationale und internationale Endkunden entwickelt, fertigt und vertreibt. Durch das vorhandene tiefgreifende „Know-how“ ist das Unternehmen seit Jahrzehnten einer der führenden Hersteller in einem hoch spezialisierten Nischenmarkt. Durch permanente Innovationen, hohe Zuverlässigkeit und striktes Qualitätsbewusstsein entsprechen die Anlagen höchsten, individuellen Kundenanforderungen.

 
Position

Sie begreifen sich als Führungskraft im gesamten Warenkreislauf des Unternehmens und führen Ihr mehrköpfiges Team innerhalb der Funktionen Einkauf, Arbeitsvorbereitung, Lager und Versand. Dabei haben Sie Ihren persönlichen Schwerpunkt im Einkauf, stellen die vorhandenen Strukturen und Prozesse auf den Prüfstand, optimieren die Lieferantenstruktur, bauen ein internationales Sourcing auf und verantworten Make-or-buy-Entscheidungen. Darüber hinaus begleiten Sie Lieferantenaudits und arbeiten in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen Entwicklung, Fertigung und Vertrieb zusammen.

  Bildungsabschlüsse                      Kaufmännische oder technische Ausbildung, Fortbildung zum Dipl.-Betriebswirt (FH) oder Dipl.-Ingenieur (FH) oder zum technischen Betriebswirt IHK.
  Berufserfahrung     Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position eines mittelständischen Unternehmens des Maschinen- und/oder Anlagenbaus.
  Spezielle Kenntnisse     Sehr gute englische Sprachkenntnisse sowie sichere Anwendung des Vertragsrechts sind unbedingt notwendig.

Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position bewiesen,

  • denken in zusammenhängenden Strukturen,
  • verfügen über ein ausgezeichnetes Kommunikationsvermögen,
  • arbeiten organisiert und systematisch.

Wichtig ist die Fähigkeit, „über den Tellerrand hinaus“ zu denken und falls nötig, „auch mal die Ärmel hochzukrempeln und selbst anzupacken“.

Im Rahmen der Nachfolgebesetzung berichten Sie direkt an die Geschäftsführung und beeinflussen durch Ihr Handeln den wirtschaftlichen Erfolg des Familienunternehmens. Dabei genießen Sie von Anbeginn eine hohe Wertschätzung innerhalb der Organisation. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 3063W an unsere Email- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle Email-Anhänge ausschließlich im PDF-Format zu versenden.