WERKSLEITER m/w/d IM KONSTRUKTIVEM STAHLBAU

Unternehmen

Unser Mandant ist ein mittelständisches Stahlbauunternehmen, das sich mit technisch anspruchsvollen Stahlkonstruktionen im In- und Ausland beschäftigt. Das Unternehmen ist modern ausgestattet und hat einen Produktionsstandort, an dem von der Blechbearbeitung bis zum Korrosionsschutz alle Schritte mit eigenem Personal ausgeführt werden.
 
Position

In Ihrer Funktion als Werksleiter m/w/d erfüllen Sie folgende Aufgaben:

  • Sicherstellung der Produktion und vorrausschauende Planung der Durchläufe
  • Qualitative und quantitative Überwachung der Produktionsprozesse
  • Weiterentwicklung sowohl der Abläufe, als auch der Verfahren
  • Erarbeitung und Abstimmung von Investitionsvorhaben mit der Geschäftsleitung
  • Berichterstattung an die Geschäftsleitung
  Bildungsabschlüsse                      Sie sind Ingenieur der Fachrichtungen Maschinenbau oder Werkstoffwissenschaften, bzw. haben eine vergleichbare Qualifikation.
  Berufserfahrung     Sie verfügen über Berufserfahrung in der Führung einer Produktion mit kleinen und kleinsten Losgrößen.

Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position fachlich ausgezeichnet und besitzen

  • Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke,
  • die Fähigkeit Menschen zu überzeugen und nachhaltig „mitzunehmen“,
  • behalten stets den Überblick über Ihr Umfeld,
  • sind in „Change-Management“-Fragestellungen erfahren und
  • leben Prozess- und Qualitätsmanagement täglich.

Sie sind der „erste Mann/die erste Frau“ in der Fertigung, führen und koordinieren Ihre über 100 Mitarbeiter zählende Mannschaft und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie merken schnell und intuitiv wo es „klemmt“ und sind überall dort, wo Sie gebraucht werden. Für Sie gibt es „…das haben wir schon immer so gemacht.“ nicht, da Sie in Ihrem Streben nach Perfektion stets die richtigen Fragen stellen. Gleichzeitig setzen Sie konsequent Ziele und verfolgen deren Umsetzung geradlinig und nachhaltig. Sie leben täglich KVP und haben bereits fundierte Erfahrungen mit einigen der üblichen Methoden (5s, Kanban, Six Sigma, Kaizen).

Es erwartet Sie die Übernahme einer großen Verantwortung in einem wachsenden, innovativen und regional verwurzelten Unternehmen. Sie finden ein mitarbeiterorientiertes Unternehmen vor, das in einer unterschätzten Region insbesondere für Familien hoch attraktive Rahmenbedingungen schafft und erhält. Die Geschäftsführung legt Wert auf flache Hierarchien und ein Miteinander im Unternehmen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 3022K an unsere Email- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle Email-Anhänge ausschließlich im PDF-Format zu versenden.