DIRECTOR PRODUCT AND SYSTEM DEVELOPMENT m/w/d BEI EINEM TECHNOLOGIE- UND MARKTFÜHRER

Unternehmen
Unser Mandant ist das Schlüsselunternehmen für Produkt- und Systementwicklungen innerhalb der BMI Group (www.bmigroup.com), einer der größten Hersteller von Flach- und Steildachsystemen weltweit mit den Marken Braas, Bramac, Cobert, Coverland, Icopal, Monier, Redland, Vedag, Wierer und Wolfin. Für die BMI Technical Service GmbH mit Sitz in Heusenstamm bei Frankfurt suchen wir eine industrieerfahrene Persönlichkeit zur Besetzung der neu geschaffenen Schlüsselposition mit Perspektive.

Position
Sie berichten in Ihrer Funktion an den Geschäftsführer des Unternehmens und sind ein Mitglied der ersten Führungsebene. Ausgestattet mit einem professionellen „Werkzeugkasten“ der Produkt- und Systementwicklung führen Sie ein rund 20-köpfiges Team und übernehmen unter anderem die Verantwortung für die folgenden strategischen Aufgabengebiete:

  • Entwicklung einer Technologiestrategie unter Einbezug aller Funktionen innerhalb der nationalen und internationalen Organisation
  • Zusammenführung und Optimierung der Entwicklungsressourcen unterschiedlicher Standorte
  • Auf- und Ausbau der „Systementwicklung“ als treibende Kraft für Innovationen
  • Einführung einer dynamischen kundenorientierten Kultur
  • Vertretung der Bereichsinteressen in allen strategischen Gremien
Bildungsabschlüsse                    Abschluss eines technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums an einer Hochschule.
BerufserfahrungSie verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Leitung internationaler Entwicklungs- oder Produktmanagementteams von erklärungsbedürftigen, technischen Produkten – idealerweise aus den Branchen Bau- und Baunebengewerbe, Kunststoffverarbeitung, Gebäudetechnik.

Sie sind eine „gestandene“ und charismatische Führungskraft und bringen die folgenden Eigenschaften mit:

  • die Fähigkeit, „in verketteten“ Prozessen zu denken
  • ein Verständnis, die Mitarbeiter über Coaching zu führen, zu motivieren und zu entwickeln
  • Erfahrungen im Umgang mit internationalen Kulturen
  • eine „Macher-Mentalität“ anstelle einer „Verwalter-Mentalität“
  • soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke und hohe Schnittstellenorientierung

Als Person „mit Weitblick“ erwartet Sie ein spannendes Aufgabengebiet in einem internationalen Umfeld. In Ihrer Funktion haben Sie die Möglichkeit, das Unternehmen mit in die Zukunft zu führen und dabei den wirtschaftlichen Erfolg der Organisation dauerhaft sicherzustellen. Dabei arbeiten Sie weitestgehend eigenverantwortlich und in Zusammen-arbeit auf Augenhöhe mit anderen Unternehmensbereichen. Nach einer Zeit der soliden Einarbeitung und erfolgreicher Umsetzung der genannten strategischen Aufgabengebiete bestehen umfangreiche Karrierechancen im Unternehmensverbund oder der Geschäftsführung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 2973W an unsere Email- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle Email-Anhänge ausschließlich im PDF-Format zu versenden.