NIEDERLASSUNGSLEITER m/w/d FÜR DEN STANDORT BERGKIRCHEN BEI DACHAU

Unternehmen
Unser Mandant (www.ghc.de) ist ein weltweit tätiges, mittelständisches Unternehmen auf dem Gebiet der Spezialgase und im Anlagenbau. Über die Zentrale in Hamburg, sieben Standorte in Deutschland und diverse Auslieferungslager vertreibt unser Auftraggeber Produkte für industrielle und pharmazeutische Anwendungen. In Folge einer Nachbesetzung der Niederlassungsleitung in Bergkirchen bei Dachau mit dem Marktverantwortungsgebiet Großraum Bayern suchen wir für das Unternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Führungspersönlichkeit mit vertrieblicher Ausrichtung zur selbständigen Leitung der Niederlassung als Profitcenter mit technischem Lager und Abfüllanlage.

Position
In Ihrer Funktion haben Sie im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

  • Sicherstellung der fachlichen und disziplinarischen Führung der Mitarbeiter sowie deren Weiterentwicklung
  • Betreuung bestehender sowie Aufbau zusätzlicher, partnerschaftlicher Kundenbeziehungen
  • Verantwortung für die Umsätze, Preisgestaltung und Kostenstruktur
  • Anpassung der Prozesse und Abläufe unter Einbeziehung der Mitarbeiter
  • Vertretung der Unternehmensinteressen bei Kunden, Lieferanten und sonstigen Gesprächspartnern
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung
Bildungsabschlüsse                    Sie haben Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen oder verweisen auf eine vergleichbare Qualifikation. Technische Affinität und betriebswirtschaftlicher Hintergrund wären von Vorteil.
BerufserfahrungSie verfügen über langjährige Berufserfahrung in der Führung einer Niederlassung oder haben in Ihrer Tätigkeit als Bereichs- bzw. Abteilungsleiter Ergebnisverantwortung übernommen (idealerweise bei einem Unternehmen der Gefahrstofflagerung und -distribution) und waren unter anderem für die Vertriebsaktivitäten verantwortlich.
Spezifische KenntnisseGrundlegende Kenntnisse der Rechtsvorschriften im Umgang mit Gefahrstoffen.

Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position fachlich ausgezeichnet,

  • verfügen über eine hohe Sozialkompetenz,
  • übernehmen gerne Ergebnisverantwortung,
  • führen Ihre Mitarbeiter „auf Augenhöhe“,
  • und stehen für eine ausgeprägte Unternehmermentalität.

Besonders wichtig ist für uns eine Person, die Freude daran hat, Herausforderungen anzunehmen und die bei der Führung der Niederlassung den Überblick behält. Stets einen Schritt „weiter“ denken als andere ist ihr Anspruch. Gesucht wird kein reiner „Manager“, sondern eine Person, die „auch mal die Ärmel hochkrempelt und selbst anpackt“, getreu dem Motto „Führung durch Vorbild“.

Es erwartet Sie die Übernahme einer großen Verantwortung in einem zukunftsorientierten Unternehmen in einer Branche mit großem Potential. Sie können Ihre breite Erfahrung für „Ihre“ Niederlassung nutzen und diese eigenverantwortlich entwickeln.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 3005W an unsere Email- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle Email-Anhänge ausschließlich im PDF-Format zu versenden.