VERTRIEBSORIENTIERTER PROJEKTLEITER m/w/d MIT PERSPEKTIVE ZUM GESCHÄFTSFÜHRER m/w/d

Unternehmen
Unser Mandant mit Sitz im Raum Augsburg und einer Fertigungsstätte in der Slowakei ist ein innovatives, mittelständisches, europäisches Unternehmen der Kabelkonfektion, das hochwertige, kundenspezifische Kabel und Leitungen sowie Kabelbäume fertigt und vertreibt. Durch das vorhandene tiefgreifende „Know-how“ von der Projektplanung, über die Fertigung bis zur Just-in-time Anlieferung bei den Kunden, ist das Unternehmen ein langjähriger Partner namhafter Endkunden.

Position
Im Rahmen der Nachfolgeregelung ist die Position des vertriebsorientierten Projektleiters mit Perspektive zum Geschäftsführer zu besetzen. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung des Unternehmens, überzeugen durch Ihr technisches Verständnis sowie Ihre Projektmanagementerfahrung und sind in der Lage, sowohl Stammkunden zu betreuen als auch weitere Kunden zu gewinnen. Dabei agieren Sie zugleich als Schnittstelle und Koordinator zwischen dem Kunden, dem Projektteam mit mehreren Personen sowie der Fertigung in der Slowakei.

Bildungsabschlüsse                    Studium zum Techniker, Ingenieur, Bachelor oder Master innerhalb der Fachbereiche Elektrotechnik oder Mechatronik oder vergleichbar.
BerufserfahrungMehrjährige Projektmanagementtätigkeit in mittelständischen Unternehmen der Elektrotechnik (idealerweise aus den Bereichen der Kabelkonfektion, des Schaltschrankbaus oder der Automatisierung).
Spezielle KenntnisseNachweis vertrieblicher Erfolge – vorzugsweise innerhalb der Branchen Aufzugsbau, Medizintechnik, Maschinenbau, Automatisierung oder Verkehrstechnik. Fließende englische Sprache in Wort und Schrift sowie Erfahrungen in der kompletten Angebotsbearbeitung (technische Klärung, Preisgestaltung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, Termintreue, etc.).

Sie haben sich in Ihrer aktuellen Position als vertriebsorientierter Projektleiter bewiesen,

  • denken in zusammenhängenden Strukturen,
  • verfügen über ein ausgezeichnetes Kommunikationsvermögen und
  • sind es gewohnt, Vertragsverhandlungen selbständig zu führen.

Diese Position steht im Zusammenhang eines ausscheidenden Geschäftsführers und bietet deshalb einen außergewöhnlich großen Gestaltungsspielraum in der Mitgestaltung des zukünftigen Unternehmenserfolges. Nach einer Zeit der soliden Einarbeitung und Eignung, bekommen Sie die Möglichkeit, die Geschäftsführung der deutschen Projekt- und Vertriebsgesellschaft zu übernehmen und genießen von Anbeginn eine hohe Wertschätzung innerhalb des inhabergeführten Unternehmens.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Angaben über Jahreseinkommen sowie Kündigungsfrist – unter Angabe der Kennziffer 2997W an unsere Email- oder Post-Adresse. Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu. Aus Gründen des Datenschutzes bitten wir Sie, alle Email-Anhänge ausschließlich im PDF-Format zu versenden.