25 Jahre dr. gawlitta (BDU) - Firmengeschichte

  • 1994 Gründung an den Standorten Bonn und Nauen (bei Berlin), um auch Chancen in den Neuen Bundesländern „anzupacken“
  • Seit der Gründung Suche und Auswahl von Führungskräften der ersten und zweiten Ebene sowie von Vertriebsspezialisten für mittelständische, meist inhabergeführte Industrie-Unternehmen in Deutschland
  • Seit der Gründung Nutzung der damals verfügbaren digitalen „Werkzeuge“ für effiziente interne Prozesse
  • Seit der Gründung digitale Nutzung der Daten von rund zehntausend, potenziellen Kunden zwecks zielgenauem, personifiziertem Marketing
  • 1996 Beginn der Zusammenarbeit mit der ersten, deutschen Internet-Jobbörse „jobs & adverts“: gemeinsame Pioniertätigkeiten in der Nutzung des Internets für Personalsuche und -auswahl
  • 1996 Zertifizierung der Beratungs-Prozesse durch den BDU; Aufnahme in den BDU
  • 1997 Gründung des europäischen Personalberaternetzwerkes SIRIUM International HR-Group mit Partnern in Italien, Spanien, Frankreich, UK, Benelux und Deutschland.
  • 1997 Erweiterung unseres Kundenspektrums um technische Handels- und technische Dienstleistungsunternehmen
  • 1998 Ernennung von Dr. Wolfgang Gawlitta zum national zertifizierten Personalberater (CMC: Certified Management Consultant)
  • 1998 Beginn der Zusammenarbeit mit „Non-Profit-Organisationen“ (IHKn, Verbände, Deutsche Forschungsgemeinschaft, etc.)
  • 2003 Beginn der Beratung von mittleren Krankenhäusern in Deutschland zwecks Suche und Auswahl von Chefärzten, Kaufmännischen Vorständen/Geschäftsführern und Pflegedienstleitungen – (jeweils m/w/d)
  • 2003 Erweiterung des SIRIUM-Netzwerkes um einen Partner für Tschechien, die Slowakei und Polen
  • 2006 Eröffnung der Niederlassung in Offenburg (Baden)
  • 2007 Erweiterung des Sirium-Netzwerkes um einen Partner in der Schweiz
  • 2009 Ernennung von Dr. Wolfgang Gawlitta zum international zertifizierten Personalberater (CERC: Certified Executive Recruiting Consultant)
  • 2009 Beginn der Beratung österreichischer, mittelständischer Unternehmen
  • 2009/2010 „Überleben“ der großen Wirtschafts- und Finanzkrise ohne Entlassung von Mitarbeitern (m/w)
  • 2014 Beginn des Projektes „Frauen in Aufsichtsräte"
  • 2016 Mitgestaltung des Kongresses „Frauen in Aufsichtsräte“ in Berlin
  • Seit 2016 aktive Gestaltung und Vermarktung des Pionier-Projektes „Frauen in Aufsichtsräte“ in Nordrhein-Westfalen
  • 2016 Eintritt von Dr. Dirk Wölwer als Inhaber
  • seit 2016 verstärkte Nutzung der beruflichen, sozialen Medien zur Suche und Auswahl von Führungskräften der ersten und zweiten Ebene
  • 2018 Wachstum durch weitere Kundenberater und interne Berater sowie Zertifizierung der Prozessabläufe durch die DEKRA
  • Anfang 2019 Ernennung von Dr. Dirk Wölwer zum national zertifizierten Personalberater (CMC: Certified Management Consultant)
  • Mitte 2019 Eröffnung der Niederlassung in Freiburg/Breisgau